WordPress lokal installieren auf Windows mit Bitnami – Anleitung

Du möchtest WordPress lokal installieren um Erfahrungen mit WordPress zu sammeln ohne dabei direkt ein Webhosting und eine Domain zu kaufen? Ich zeige dir wie du WordPress lokal auf einem Windows PC mit Bitnami installieren kannst und deine ersten Erfahrungen und Tests mit WordPress machen kannst, ohne dabei Geld für das Webhosting und die Domäne auszugeben.

Share:

WordPress lokal installieren auf Windows mit Bitnami

Was ist WordPress?

WordPress ist das bekannteste und weit verbreitetste Content-Management-System (CMS) der Welt, welches dir ermöglicht einfach und ohne Programmierkenntnisse eine professionelle Webseite oder einen Blog zu erstellen.

Gemäss einer Marktanteil Analyse von Hostpress aus dem Jahr 2020 wird WordPress bei 36.3% aller Webseiten weltweit eingesetzt. Im CMS Markt besitzt WordPress einen Marktanteil von 63.3%, das heisst nahezu 2/3 aller eingesetzten CMS sind WordPress.

Zum Vergleich: Joomla, das zweitbeliebteste CMS, wird bei 2.4% aller Webseiten weltweit eingesetzt und hat einen CMS Marktanteil von gerade mal 4.1%.

CMS Marktanteil Marktanteil
WordPress 36.3 % 63.3 %
Joomla 2.4 % 4.1 %
Shopifiy 2.3 % 4.0 %
Drupal 1.6 % 2.7 %
Squarespace 1.4 % 2.5 %
Marktanteil Analyse von Hostpress zum CMS Markt

Mit WordPress kannst du nicht nur professionelle Unternehmenswebseiten erstellen, sondern auch Blogs, eCommerce Stores, Foren bis hin zu sozialen Netzwerken.

Warum WordPress lokal auf Computer installieren?

Es gibt mehrere Gründe wieso man WordPress lokal auf dem Windows-Computer installieren sollte. Die wichtigsten und häufigsten sind die folgenden:

  • Erste Erfahrung sammeln: Mit einer lokalen WordPress Installation kannst du die erste Erfahrung mit WordPress sammeln und selbst entscheiden ob WordPress deinen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht
  • Lokale Tests: Es kommt oft vor, dass du ein bestimmtes WordPress Plugin oder ein Theme testen willst, jedoch nicht auf deiner produktiven Webseite. Hierfür eignet sich eine lokale WordPress Installation hervorragend. Mit ihr kannst du diverse Komponenten testen und dann in deiner produktiven Webseite einbauen.
  • Keine Ausgaben für Webhost und Domain: Lokale Installationen setzen kein Webhosting und Domain voraus. Alles was du brauchst ist ein Webserver und eine Datenbank und den aktuellsten WordPress-Code. Und schön kannst du loslegen.

Achtung: Natürlich bietet eine lokale WordPress Installation einige Vorteile. Der grösste Nachteil ist jedoch, dass eine lokale Installation nicht aus dem Internet erreichbar ist. Das heisst du bist der einzigen welcher auf die Webseite zugreifen kann. Das ist aber nicht schlimm und unter Umständen sogar gewollt, damit nicht jeder sieht was du testet und wie du deine ersten Erfahrungen sammelt.

Was ist der Unterschied zwischen WordPress.org und WordPress.com

Oft kommt es bei vielen Benutzern zu Verwirrung zwischen den Webseiten WordPress.org und WordPress.com. Kurz zusammengefasst ist der Unterschied der folgende:

  • WordPress.org ist die Open-Source-Software WordPress welche man auf dem eigenen Webhosting installiert und mit der man anschliessend seine Webseite gestaltet.
  • WordPress.com ist ein Webhoster bzw. ein Hosting Service welcher auf WordPress basiert. Bei WordPress.com zahlt ihr für das Hosting eurer WordPress Webseite.

Wenn du nun WordPress runterladen willst um dieses lokal aber auch später bei deinem Webhoster zu installieren, dann müsst du dies über WordPress.org machen. Willst du hingegen ein WordPress Hosting mit integriertem WordPress, kannst du dies unter anderem bei WordPress.com beziehen.

Nach dem du nun weisst was WordPress ist und was der Unterschied zwischen WordPress.org und WordPress.com ist, wollen wir uns der Frage widmen, um was es sich bei Bitnami handelt.

Was ist Bitnami und wofür wird es gebraucht?

Bitnami ist ein Unternehmen welches sich darauf spezialisiert hat, Anwendungspakete für verschiedene Open-Source-Projekte zur Verfügung zu stellen. Diese Anwendungspakete sind fertig konfiguriert und leicht zu installieren.

Das interessante dabei ist, dass die verschiedenen Anwendungspakete nebst der eigentlichen Software (wie z.B. WordPress) auch noch die dafür notwendige Infrastruktur-Komponenten beinhalten wie Webserver und Datenbanken.

Bitnami bietet einen sehr umfangreichen Applikationen-Katalog an. Man findet hier paketierte Applikationen wie WordPress, Drupal, Joomla oder PrestaShop. Alle diese Applikationen werden mit den dafür nötigen Komponenten mitgeliefert, so dass diese einfach installiert werden können.

Applikationen Katalog von Bitnami
Applikationen Katalog von Bitnami

Wie der Grafik entnommen werden kann, bietet Bitnami auch WordPress als Applikationspaket an. Dieses benötigen wir für die lokale Installation von WordPress.

WordPress lokal installieren auf Windows mit Bitnami

Kommen wir nun zu der eigentlichen Anleitung, nämlich wie du WordPress lokal installieren kannst auf einem Windows-System. Die Installation unter Windows und mit Bitnami läuft wie folgt ab:

  1. Bitnami WordPress Stack auf das Windows-System herunterladen
  2. Bitnami lokal auf dem Windows-System installieren
  3. Bitnami starten und WordPress Backend aufrufen

Die einzelnen Schritte werden in den folgenden Abschnitten detaillierter beschrieben.

Bitnami WordPress Stack auf das Windows-System herunterladen

Als erstes musst du natürlich Bitnami mit dem WordPress Stack auf deinem Windows-System herunterladen, damit du dieses später installieren kannst. Um den Bitnami WordPress Stack herunterzuladen gehst du wie folgt vor:

  1. Öffne die Bitnami Download Seite für den WordPress Stack
  2. Klicke auf „Download for Windows 64-bit“
Bitnami WordPress Stack herunterladen
Bitnami WordPress Stack herunterladen
  1. Klicke im aufpoppenden Fenster auf „No thanks, just take me tot he download“
Mit dem Download weiterfahren
Mit dem Download weiterfahren

Jetzt wo du den Bitnami WordPress Stack lokal gedownloadet hast, kannst du mit der Installation von Bitnami weiterfahren.

Bitnami lokal auf dem Windows-System installieren

Um den Bitnami WordPress Stack zu installieren gehst du wie folgt vor:

  1. Navigiere zum Download-Ordner in dem sich der heruntergeladene Bitnami Installer befindet
  2. Doppelklicke den Bitnami Installer
  3. Falls du gefragt wirst, ob du zulassen möchtest, dass diese App Änderungen an deinem Gerät vornimmt, dann klicke auf „Ja“
Bitnami WordPress Stack - Änderungen zulassen
Bitnami WordPress Stack – Änderungen zulassen
  1. Wähle beim nächsten die Sprache Deutsch aus und klicke auf „OK“
  2. Beim nächsten Fenster klickst du auf „Weiter >“
  3. Wähle bei der Komponentenauswahl alle Komponenten aus und klicke auf „Weiter >“
Bitnami WordPress Stack installieren - Komponentenauswahl
Bitnami WordPress Stack installieren – Komponentenauswahl
  1. Wähle das Installationsverzeichnis aus, in welchem du dein WordPress installieren möchtest und klicke auf „Weiter >“
  2. Gib im „Administrator anlegen“ Fenster die Informationen für deinen WordPress-Administrator ein und klicke auf „Weiter >“
    1. Wichtig: Diese Informationen musst du unbedingt irgendwo speichern. Diese brauchst du später um dich beim WordPress Backend anzumelden
Bitnami WordPress Stack installieren - Administrator festlegen
Bitnami WordPress Stack installieren – Administrator festlegen
  1. Wähle einen Namen für deine Webseite aus und klicke auf „Weiter >“
  2.  Falls du E-Mails versenden möchtest mittels SMTP kannst du beim nächsten Schritt die E-Mail-Unterstützung einrichten. Ansonsten klickst du einfach auf „Weiter >“
  3. Wähle beim nächsten Fenster die Option „Mehr über Bitnami Cloud Hosting erfahren“ ab und klicke auf „Weiter >“
Bitnami WordPress Stack installieren - Ohne Cloud Deployment fortfahren
Bitnami WordPress Stack installieren – Ohne Cloud Deployment fortfahren
  1. Beim Schritt „Bereit zur Installation“ auf „Weiter >“ klicke und die Installation starten
  2. Während der Installation wirst du gefragt ob du den Zugriff für mysqld und Apache HTTP Server zulassen möchtest. Dies bestätigst du je mit „Zugriff zulassen“
Bitnami WordPress Stack installieren - Zugriff für Applikationen zulassen
Bitnami WordPress Stack installieren – Zugriff für Applikationen zulassen

Nun hast du den Bitnami WordPress Stack auf deinem Windows-System installiert mit den dazugehörigen Infrastruktur-Komponenten die für die Ausführung notwendig sind. Im letzten Schritt musst du den Bitnami Service starten und anschliessend kannst du dich im WordPress Backend anmelden.

Bitnami starten und WordPress Backend aufrufen

Nach dem du Bitnami erfolgreich auf deinem Computer System installiert hast, musst du dieses noch starten. Dies geht ganz einfach und du kannst das mit den folgenden Schritten tun:

  1. Klicke auf das Windows-Symbol und Suche in den zuletzt hinzugefügten Programmen nach „Bitnami WordPress Stack“
  2. Klicke auf den Ordner „Bitnami WordPress Stack“ und starte dann den „Bitnami WordPress Stack Manager Tool“
  3. Klicke beim Bitnami WordPress Stack Manager Tool auf den „Manager Servers“ Tab
  4. Starte den „MySQL Database“ und „Apache Web Server“ Service in dem du auf den „Start All“ Button klickst
Bitnami WordPress Stack starten - Services starten
Bitnami WordPress Stack starten – Services starten
  1. Nach dem die Services gestartet sind, klicke auf den „Welcome“ Tab und dann auf den „Go to Application“ Button
  2. Im Browser öffnet sich nun eine Willkommensseite von Bitnami. Klicke in dieser Willkommensseite auf den „Access WordPress“ Link
WordPress starten
WordPress starten
  1. Es öffnet sich die WordPress Backend Seite. Hier gibst du deine Benutzerdaten von deiner WordPress Installation ein und klickst auf „Log In“
    1. Für die Benutzerdaten siehe Schritt 8 von Kapitel „Bitnami lokal auf dem Windows-System installieren“

Nun bist du im WordPress Adminbereich angemeldet und kannst deine ersten Erfahrungen mit WordPress oder und Plugins und Themes testen.

WordPress lokal installieren auf Windows mit Bitnami FAQ

Muss ich WordPress lokal installieren?

Nein, eine lokale WordPress Installation ist nicht notwendig. Falls du möchtest, kannst du deine WordPress Webseite direkt auf deinem Webhoster installieren. Jedoch empfehle ich für Anfänger oder für Tester eine lokale Installation um Erfahrung zu sammeln oder um Tests durchzuführen.

Kann ich WordPress auch auf einem Mac oder Linux System installieren?

Ja, du kannst WordPress auch auf einem Mac oder Linux System lokal installieren. Bitnami unterstützt grundsätzlich Windows, Mac und Linux Systeme. Auf der Herstellerseite von Bitnami kannst du das jeweilige Bitnami WordPress Stack für dein Betriebssystem runterladen und installieren.

Warum wird WordPress mit Bitnami lokal installiert?

Es gibt grundsätzlich mehrere Möglichkeiten WordPress lokal zu installieren. Bitnami bietet jedoch ein Applikationspaket an, welches sowohl die WordPress-Applikation als auch die nötigen Infrastruktur-Komponenten beinhaltet. Dies ermöglicht eine einfache und unkomplizierte lokale Installation von WordPress.

Gibt es auch andere Möglichkeiten um WordPress lokal zu installieren?

Ja, bekanntlich führen viele Wege nach Rom. Es gibt unzählige Möglichkeiten wie du WordPress lokal installieren kannst. So gibt es beispielsweise auch die Möglichkeit WordPress mit XAMPP lokal zu installieren. Eine weitere Möglichkeit ist eine manuelle Installation der Infrastruktur-Komponenten wie Apache und MySQL Datenbank.

Jedoch erweist sich die lokale Installation mit Bitnami als einfachste und wurde daher in diesem Artikel beschrieben.

Kann ich meine lokale Installation später auch auf meinen Webhoster migrieren?

Ja, lokale Installationen können später mit einigen Schritten auf den Webhoster migriert werden.

Wie entferne ich meine lokale WordPress Installation wieder?

Um die lokale WordPress Installation auf Windows mit Bitnami wieder zu löschen, führst du das „Deinstallation von Bitnami WordPress Stack“ Programm aus, welches sich im Bitnami Installationsverzeichnis befindet. Dies entfernt Bitnami mit den sämtlichen Komponenten. Auch eure lokale WordPress Webseite wird dadurch entfernt.

Zusammenfassung

Durch eine lokale WordPress Installation auf Windows mit Bitnami kannst du als Anfänger deine ersten Erfahrungen mit WordPress machen. Als Erfahrener kannst du mit einer lokalen Installation diverse Tests durchführen mit Plugins oder Themes.

Ich empfiehle die lokale Installation mit Bitnami zu machen. Bitnami bietet ein Applikationspaket an, welches sowohl die WordPress-Applikation als auch die nötigen Infrastruktur-Komponenten beinhaltet. Dies ermöglicht eine einfache und unkomplizierte lokale Installation von WordPress.

Falls gewünscht kannst du die lokale Installation später auch auf dein Webhoster migrieren.

Ich wünsche dir viel Spass beim Installieren von WordPress auf deinem Computer und hoffe, dass du so deinem Ziel, dein online Business aufzubauen, ein Schritt näherkommst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.